Der Schafwollebutton

Nicht nur weil ich denke, Schafwollebutton ist doch ein wunderbares Wort – kennzeichne ich fortan die mit (steirischer) Schafwolle gefüllten Socken- und Stofftiere. Dafür habe ich mal schnell einen „Schafwollebutton“ gezeichnet.

Meine Waldorfpuppen werden grundsätzlich nur mit Schafwolle gefüllt.

Advertisements

Ein frohes, neues Jahr

Mit Priscilla, der Schweine-Dame, wünsche ich Euch ein schönes, neues Jahr 2018! Sie ist wieder mit Schaf- und Biowolle gefüllt und trägt ein extra keckes Mascherl am Kopf! Bereit für Abenteuer auf dem Lande – aber bitte mit Stil!

Annika und Arne

Meine beiden Waldorfpuppen – Annika und Aarne – haben es nun auf den Blog geschafft und sind ab sofort hier erhältlich. Es hat mir viel Freude bereitet, diese Puppen zu nähen und einzukleiden. Bald gibt es auch zusätzliches Nachtgewand, damit sie auch gut schlafen können.

Sockentier Zebra

Diese tollen, schwarz/weiß gestreiften Socken mussten unbedingt zu einem Zebra umgenäht werden. Die Punktsocken für Hufe und Ohren gaben ihm dannn noch den extra Kick. Das Zebra ist ca. 35 cm hoch und hat schönes, schwarzes Haar aus Mohairwolle.

Mrs. Mouse

Sockendame Mrs. Mouse ist fertig und neu eingekleidet. Sie ist diesmal aus 4,5 Socken genäht, und (ohne Ohren) stolze 35 cm hoch. Sie ist aus hochwertigen Bio-Baumwollsocken, mit reißfestem Nylbond-Faden und Elastikstich genäht. Das Kleid ist rückwärtig mit Druckknöpfen zu schließen.

Neues Nähstudio

Die letzten Tage war es sehr ruhig auf meinem Blog. Der Grund dafür – wir haben mein neues Illustrations- und Nähstudio neu eingerichtet. Nun ist alles neu organisiert. Ich hab eine riesen Freude damit. Es sieht nicht nur wunderschön aus, sondern ist auch noch sehr praktisch und zeitsparend.